Fast 15 Prozent der deutschen Landwirte mit einer Biogasanlage haben Pläne, ihre Anlagen zu erweitern. Weiterhin haben mehr als 2 Prozent Modernisierungspläne.

Dies sind die Resultate des BiogasScanners 2015, den das Agrarmarketing- und Marktforschungszentrum AgriDirect Deutschland im letzten Jahr durchgeführt hat. Während dieser telefonischen Befragung wurden mehr als 6.000 Biogasbetreiber nach ihren Betriebsaktivitäten, Zukunfts- und Investitionsplänen befragt.

Die Erweiterungspläne steigen wieder an

Während die Erweiterungspläne bei den Biogasanlagen in den letzten Jahren immer weiter zurückgingen, steigt dieser Anteil in diesem Jahr wieder an. 14,8 % der Unternehmer mit einer Biogasanlage planen, ihre Anlage zu erweitern. Im vergangenen Jahr lag der Wert noch bei 4,5%.

Auch Pläne in Modernisierung und Repowering

Entgegen der Steigerung der Erweiterungspläne sanken die Renovierungspläne der Biogasanlagen im vergangenen Jahr. 2,1% haben in diesem Jahr Pläne, die Biogasanlage zu renovieren. Auch wollen 1,1% Repowering der Biogasanlage durchführen.

[Quelle: Pressemitteilung der AgriDirect Deutschland GmbH vom 07. März 2016]