Wir wollen mit Ihnen 10 Jahre »Werlter Themenabende« begehen. Die Nuancen haben sich vielleicht geändert – das Thema ist geblieben: Energieeffizienz steht im Fokus der Energiewende. Energie selbst erzeugen ist ein Baustein, deren effiziente Verwendung in Ihrer Hand liegt. Finden Sie mit uns Ihren eigenen Lösungsansatz. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Unter allen Teilnehmern der diesjährigen Abende verlosen wir am 5. April 2017 (unter Ausschluss des Rechtswegs)

eine Energiesparberatung im Wert von 400 €

eine Thermographie im Wert von 300 €


Veranstaltungsübersicht 2017

11. Januar 2017

Gebundene Dämmschüttungen – Energieeffizienz beginnt mit der Bodenplatte

Ein Produkt für Neubau und Sanierung

Bernd Olliges | Kontec GmbH, Werlte
mit Firmenvertreter »Sika«

25. Januar 2017

Clever heizen – Eine Kampagne der KEAN wird vorgestellt

Wilfried Gravel erläutert die interessanten Fördermöglichkeiten dieses (zeitlich begrenzten) Projekts.

Wilfried Gravel | Energieeffizienzagentur Emsland

1. Februar 2017

Smart Home – Wie intelligent kann mein Haus werden? Was ist im Bestandsgebäude sinnvoll?

Walter Hockmann | Witte GmbH & Co. KG, Rhede

22. Februar 2017

Strom und Wärme aus Hackschnitzeln – Ist der Durchbruch gelungen?

Energie für öffentliche Liegenschaften, KMU, Quartiere, landwirtschaftliche Betriebe

Bernd Menke | Menke Energietechnik, Ahaus
mit Werksvertreter

15. März 2017

Heizen ohne Energiekosten – Noch Utopie oder schon machbar und bezahlbar?

Der Weg geht über Wasserstoff

Andreas Czech | Ing. Büro Czech, Aurich

5. April 2017

Leben ohne Stromrechnung – Die Solarzelle bleibt Geldquelle! Stromautarkie ist Realität

Speichern Sie Ihren Überschussstrom in der SENEC-Cloud

Hermann Schmees | NordWest Gruppe Werlte mit »SENEC.IES«

Ansprechpartner

Harald Fricke
Tel.: 05951 9893-15
E-Mail: Bitte Javascript aktivieren!

Ort

Klimacenter Werlte
Kompaniestraße 3
49757 Werlte
Deutschland

Die Veranstaltungen finden jeweils mittwochs ab 19 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten um vorherige Anmeldung und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Die Themenabende werden gefördert durch das Projekt:


Alle Informationen finden Sie auch noch einmal in unserem Veranstaltungsfalter [pdf; 1,0 MB].